Vita

IMG_4019

Marie Stegmann, Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin, Sprecherin, Coach

Geboren und aufgewachsen bin ich in Münster in Westfalen, in einer Familie von lauter kreativen, akademischen und künstlerischen Menschen. Das hat mich stark geprägt und ich bin sehr dankbar für diese ungewöhnliche, nie langweilige und warmherzige Kinderstube.

So habe ich schon früh intensive Erfahrungen mit den verschiedenen Künsten, Museen, mit abendlichen Diskursen, und Auftritten gesammelt, mein Faible waren schon als Kind Hörspiele, Schauspiel und Chorgesang, aber auch das Entwerfen und Herstellen von Dingen. Dazwischen musste ich mich dann irgendwann entscheiden.

Nach einem Umweg über ein Studium (Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte) und das Handwerk (Goldschmiede, Tischlerlehre) habe ich schließlich mit der abgeschlossenen Ausbildung zur staatlich geprüften Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin und zusätzlichem Schauspielunterricht, das Sprechen zu meinem Beruf gemacht. Ergänzend habe ich nach einigen Jahren Berufserfahrung eine Ausbildung zum Coach absolviert.

Heute lebe ich mit meiner Familie in Hamburg und arbeite im norddeutschen Raum als selbständige Stimm- und Sprechtrainerin, Stimmtherapeutin, Sprecherin und Coach.

Die Kombination aus künstlerischer, therapeutischer, coachender und pädagogischer Tätigkeit ist sehr erfüllend und vielfältig und bleibt bis jetzt immer spannend. Neue Impulse gönne ich mir regelmäßig durch Fortbildungen im Bereich Sprechen, Stimme und Coaching – aber auch in angrenzenden Bereichen wie Rhetorik, Kommunikation, Körpersprache, Chi Gong, Tai Chi, Yoga, Tanz, Schauspiel, Klavier und Gesang.

Wichtig ist mir das tägliche eigene Üben und die spannenden Erfahrungen aus meinen Auftritten als Sprecherin und Schauspielerin sowie der ständige Austausch mit Schülern, Coachees, Kollegen und meinen Netzwerkpartnern.

Nicht zuletzt freue ich mich sehr über die belebende Auseinandersetzung mit der neuen Generation von Diskurs-, Klavier- und Schauspielpartnern: meinen beiden Töchtern.